Von MalteF - (Originaltext: privat)(16. Februar 2009 (original upload date))Original uploader was MalteF at de.wikipedia, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13132458
ANZEIGEN

Kulturbürger aller Stadtteile beteiligt Euch!

Dresden ist eine Kulturstadt. Dresden ist aber mehr als Semperoper, Gemäldegalerie oder Frauenkirche. In vielen Stadtteilen gibt es eine lebendige Kulturszene abseits der Altstadtkulisse. So auch im Ortsamtsbereich Plauen.

Was braucht es, um diese Stadtteilkultur weiterzuentwickeln? Gibt es in Plauen noch Raum für neue Ideen? Oder ist da schon alles verplant? Genügen Hofmühle/Bienertmühle, Plauener Stadtteilbibliothek, die Einrichtungen im Umfeld der Technischen Universität (TU) Dresden sowie Kinder-, Jugend- und Familienhaus Plauener Bahnhof als Kulturorte? Oder bestehen noch nennenswerte Lücken?

Dresdnerinnen und Dresdner, insbesondere diejenigen, die im Ortsamtsbereich Plauen leben und sich für die Kultur der Stadtteile interessieren, sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit der Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch am Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18 Uhr, in der Hofmühle, Alt-Plauen 27, Antworten auf die Frage zu suchen, wie es mit der Kultur in den Stadtteilen weitergeht.

Das Bürgerforum dient dazu, die Bewerbung Dresdens als Kulturhauptstadt Europas 2025 zu untersetzen und den Dresdner Kulturentwicklungsplan voranzubringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere