ANZEIGE

Mit Klatsch und Tratsch ins Neue Jahr

Gera/Altenburg. Schwungvoll und glamourös beginnt das Neue Jahr bei Theater&Philharmonie Thüringen mit dem traditionellen Neujahrskonzert. Um die hohe Nachfrage in Gera befriedigen zu können, kommt in diesem Jahr zum ersten Mal zu dem Konzert am 1. Januar um 14:30 Uhr im Konzertsaal der Bühnen der Stadt (bereits ausverkauft) eine Wiederholung am 2. Januar um 19.30 Uhr hinzu. Im Landestheater Altenburg findet das Neujahrskonzert wie gewohnt am 1. Januar um 19:30 Uhr statt.

Hinter dem Titel Mit Klatsch und Tratsch ins Neue Jahr verbergen sich mitreißende Melodien rund um reißerische Leitartikel, ein Plappermäulchen und ratternde Druckermaschinen. Gerade Johann Strauß (Sohn) versah seine wunderbaren Tänze stets mit humorvollen Titeln wie „Die Publizisten“, „Unparteiische Kritiken“ oder auch „Rundschau“. In gewohnt launiger Weise wird Thomas Wicklein das Konzert mit dem Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera sowohl dirigieren als auch moderieren. Tänzer und Tänzerinnen des Tanzkreises Brillant in Gera sowie der Tanzschule Schaller und des 1. Tanzsportclub Schwarz-Gold in Altenburg legen eine heiße Sohle auf das Parkett getreu dem Motto: Alles Walzer!

Karten sind an den Theaterkassen erhältlich, telefonische Reservierungen unter 0365-8279105 oder 03447-585177, online buchen unter <www.tpthueringen.de>

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere