Jena. Ein Autofahrer verursachte am Montagnachmitag einen Schaden von 2.500 Euro an der Neuen Schenke. Ein 25-jähriger Mann hatte seinen Opel Meriva um 15.00 Uhr dort abgestellt. Als er eine dreiviertel Stunde später zurück kam, bemerkte er den Schaden auf der rechten Fahrzeugseite. Eine Anzeige wegen Unfallflucht wurde erstattet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Völlig skrupellos war ein junger Mann am Montagnachmittag gegen 15:25 Uhr in Jena Nord. Eine 86-jährige Frau lief mit ihrem Rollator die Merseburger Straße entlang in Richtung Aldi-Markt, als sich der Mann von hinten näherte, in die Ablage des Rollators griff und die darin liegende Handtasche der Rentnerin an sich riss. Anschließend flüchtete der Dieb.

Ein Passant hat den Vorfall beobachtet und beschreibt den junge Mann wie folgt: ca. 1,65 m groß, schlank, dunkelblonde bzw. braune Haare. Er ist ca. 25 Jahre alt. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Hose und einer dunkelgrünen Jacke.

Die Jenaer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 03641 811123.

Eine 81-jährige Fußgängerin übersah am Montagmorgen ein Autofahrer in der Göschwitzer Straße. Der 22-Jährige kam vom Tankstellengelände und bog nach rechts auf die Straße ab. Er beachtete zwar den fließenden Verkehr, übersah jedoch die Fußgängerin. Das Auto stieß mit der 81-Jährigen zusammen. Sie stürzte und verletzte sich an der Hüfte.

Eine Frau, die Montagnachmittag die Polizei rief, dachte zuerst an ein Kidnapping. Sie beobachtete in der Karl-Liebknecht-Straße, wie ein Kleintransporter auf einen Fußgänger zufuhr und fast mit ihm zusammenstieß. Es kam zum lauten Streit zwischen dem Fußgänger und dem Autofahrer, der darin gipfelte, dass der Autofahrer rief: „Sie sind festgenommen!“ Dann schob er den Fußgänger in den Transporter und fuhr weg. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Transporterfahrer um einen Ladendetektiv handelte, der einen Dieb verfolgt hatte. Den brachte er dann in einen Lebensmittelmarkt zurücke. Der 35 Jahre alte Ladendieb hatte Fleisch, Käse und Zigaretten im Wert von 136 Euro gestohlen.