ANZEIGEN

Jena. Am Veranstaltungsabend am Donnerstag, dem 7. Dezember, spricht ab 19 Uhr Kuratorin Birgitt Hellmann über die Entstehung von Jenas wohl bekanntestem Denkmal – das Hanfried-Monument auf dem Jenaer Marktplatz.

Der Universitätsgründer ist bekanntlich im kurfürstlichen Ornat dargestellt, obgleich es gerade der Verlust der Kurwürde war, der zur Gründung der Universität in Jena führte. Dieser Frage geht die Referentin ebenso nach wie anderen Botschaften und Stilisierungen, die Johann Friedrich Drake in die Gestaltung des Standbildes einfließen ließ. Dabei wird auch unter Nutzung der umfangreichen Fotosammlung des Stadtmuseums die Überlieferungsgeschichte mit den wechselnden Platzgestaltungen berücksichtigt.

Im Eintrittsentgelt ist der Zutritt zur aktuellen Hanfried-Ausstellung enthalten. (Für die Niki de Saint Phalle-Ausstellung der Kunstsammlung gilt ein Sondertarif.)


Weiteres:

Interessierte Denksportler haben noch bis zum 13. Dezember die Möglichkeit, sich beim SV SCHOTT Jena zum Blitzschachturnier am 14. Dezember anzumelden (wilfried.bunke@t-online.de; max. 40 Teilnehmer). Im Veranstaltungsraum des Stadtmuseums werden in Erinnerung an Hanfrieds beliebten Zeitvertreib während der fünfjährigen Gefangenschaft maximal sechzehn Runden gespielt. Die Bedenkzeit pro Spieler ist je Partie auf 5 Minuten begrenzt (Startgeld: 2,50 € als Eintritt ins Stadtmuseum, Kinder bis 14 Jahre frei).

In der Zuständigkeit der Kunstsammlung liegt die Vorbereitung der Erich Kuithan-Retrospektive, die am kommenden Freitag (8. Dezember) um 19 Uhr im Museumsgebäude Markt 7 eröffnet wird. Die Auswahl dürfte auch unter Freunden der Stadt- und Universitätsgeschichte Interessenten finden, sind doch beispielsweise die großformatige 3. Studie zum Gemälde „Schiller auf dem Weg zur Antrittsvorlesung“ – sonst im Beratungsraum des Uni-Rektors – oder von Kuithan stammende Porzellanentwürfe für die Burgauer Manufaktur Ferdinand Selles zu erleben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere