St. Gangloff (SHK). Am Dienstag Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus und einem Pkw. Ein vollbesetzter Schulbus kam gegen 7:00 Uhr aus Richtung St. Gangloff und wollte kurz vor der Kreuzstraße nach links in die Buswendeschleife mit integrierter Haltstelle einfahren. Der 62-jährige Busfahrer übersah einen entgegenkommenden Pkw und stieß frontal mit diesem zusammen.

Hierbei wurde die 32-jährige Fahrerin leicht verletzt. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung nach Eisenberg ins Krankenhaus gebracht. Alle Insassen des Schulbusses blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden teilweise erhebliche Sachschäden, wobei der Pkw Kia nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Schulkinder wurden anschließend mit einem Ersatzbus an ihre Schulen gefahren.