Das Ordnungsamt warnt vor zwei für den 12. und den 13. Dezember 2017 in Leipzig geplanten sogenannte „Kaffeefahrten“. Zu konkret diesen beiden Terminen und den vorangegangenen dubiosen Gewinnbenachrichtigungs- und Einladungsschreiben für Busfahrten zu unbekannten Zielorten liegen der Sicherheitsbehörde Hinweise vor. In den vorwiegend an ältere Menschen gerichteten Einladungen wird vorgegeben, dass der Adressat per Auslosung, Gewinnspiel oder Kreuzworträtsel etwas gewonnen habe. 

Beigefügt ist stets eine Antwortkarte, welche an die Antwortadresse „Reservierungs-Zentrale, Postfach 15 04 21, 28094 Bremen“ gesendet werden soll, in deren Zusammenhang sich bereits mehrere betrügerische Handlungen im Rahmen solcher Kaffeefahrten ereigneten.  

Wenn Sie solch ein Schreiben erhalten, informieren Sie bitte schnellstmöglich die Sicherheitsbehörde der Stadt Leipzig entweder mit einer E-Mail an ordnungsamt@leipzig.de oder wahlweise auch per Fax 0341 123-8854.

Wahrscheinlich über die tatsächliche Teilnahme an Kreuzworträtseln waren die Adressen in die Hände der Absender gelangt.