ANZEIGEN

Erfurt. In der vergangenen Nacht wurde gegen 4:30 Uhr ein Mann leblos am Hintereingang des REWE-Marktes im Erfurter Julius-Leber-Ring 5 aufgefunden. Nach gegenwärtigen Erkenntnissen handelt es sich um einen 58-jährigen Mann aus Nordrhein-Westphalen. Nach aktuellem Ermittlungsstand verstarb der Mann an Herzversagen, es liegen Hinweise auf verschiedene Vorerkrankungen vor.

Eine Straftat wird gegenwärtig ausgeschlossen. Das Todesermittlungsverfahren führt die Kriminalpolizei Erfurt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere