ANZEIGEN

Jena. Gestern kam es kurz nach 21 Uhr zur Alarmierung der Feuerwehr Jena zu einem PKW Brand im Tunnel Jagdberg Fahrtrichtung Frankfurt. Bereits auf der Anfahrt stand fest, dass sich der PKW nicht mehr im Tunnel befindet sondern bis zur nächsten Abfahrt gefahren war.

Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt um ungehindert tätig werden zu können. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, konnte zunächst eine später eine zweite Spur wieder freigegeben werden. Der ausgebrannte PKW wurde durch ein Abschleppunternehmen von der Autobahn entfernt.

Im Einsatz war der Löschzug der Berufsfeuerwehr, sowie die Autobahnpolizei und ein Rettungswagen.

Wegen des Alarmstichworts: „Brand klein Tunnel“, wurden auch die Freiwilligen Feuerwehren Göschwitz und Winzerla alarmiert. Diese mussten aber nicht ausrücken.

Hier finden Sie ein entsprechendes Video der Feuerwehr Jena auf Facebook:

https://video-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t42.1790-2/26638634_1963924417200888_7668418340389388288_n.mp4?efg=eyJ2ZW5jb2RlX3RhZyI6InN2ZV9zZCJ9&oh=7508b32c401d32e8bd06dddd5bf7c743&oe=5A4BE650

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere