ANZEIGEN

Jena. Die Polizei bittet nach einer Körperverletzung in Jena-Nord um Mithilfe. Am Freitag, 29. Dezember 2017, lief gegen 14:15 Uhr eine 49-jährige Frau den Fußweg der Nollendorfer Straße entlang, als ihr auf Höhe der dortigen Apotheke ein Mann entgegen kam.

Als er auf ihrer Höhe war, boxte er der Frau unvermittelt gegen den Oberkörper. Die Frau konnte den Angriff abwehren, indem sie ihren Arm hob. So traf der Schlag nicht ihren Brustbereich, sondern den Unterarm. Anschließend entfernte sich der Unbekannte, ohne ein Wort gesprochen zu haben.

Er wird wie folgt beschrieben: 50 bis 60 Jahre, etwa 1,70 m groß, südländischer Typ, weiße, glatte, schulterlange Haare und schlank. Er hat ein schmales Gesicht und trug an dem Tag einen dunklen langen Mantel und schwarze Handschuhe.

Die Jenaer Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Körperverletzung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise: Wer erkennt den Mann anhand der Personenbeschreibung? Wer hat den Vorfall beobachtet? Insbesondere an dem Bratwurststand auf der gegenüberliegenden Straßenseite haben Personen sowie der Verkäufer gestanden, die vielleicht auf den Vorfall aufmerksam wurden. Hinweise unter (03641) 811123.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere