Erfurt. Am Donnerstagmorgen versuchte ein unbekannter Mann unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes, Geld in einer Supermarktfiliale in Erfurt zu erbeuten. Der Unbekannte betrat das Geschäft in der Nordhäuser Straße und forderte die Mitarbeiterin auf, den Inhalt der Kasse zu übergeben. Die couragierte Frau verweigerte die Herausgabe des Geldes, woraufhin der Mann das Geschäft ohne Beute in unbekannte Richtung verließ.

Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen die Hinweise zu dem Gesuchten oder dessen Aufenthalt geben können.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 25 Jahre alt, spricht deutsch ohne Akzent, ca. 175 – 180 cm, schwarzer Anorak mit Kapuze, hellblaue Jeanshose.

Achtung: die Person ist mit hoher Wahrscheinlichkeit bewaffnet! Bitte nicht eigenständig herantreten! Hinweise bitte an den Inspektionsdienst Nord oder jede andere Polizeidienststelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here