Foto: Torsten Pflug

Mit Salsahüftschwung ins Wochenende

Jena. Am 6.1. startet der Jenaer Tanzhaus e.V. in die Tanzsaison mit einer Salsaparty ab 21:30 Uhr im M-Pire Club in der Prüssingstraße 18 in Jena-Göschwitz. Für alle Paare und Singles, die noch nicht genau wissen, wie man das tanzt, gibt einen Crash-Kurs um 20:30 Uhr mit Ernesto Fonseca-Sosa aus Havanna.

Abendkasse: nur Party: 6 Euro | erm. 5 Euro, mit Kurs 10 Euro. Es ist keine Voranmeldung nötig.

Autor: Jenaer Tanzhaus e.V.


Terminvorschau

Sensual Dance heisst der neue Tanztrend und Tänze wie Kizomba, Bachata ,Zouk, aber auch Tango argentino gehören dazu.
Wenn Ihr wissen wollt, wie man das tanzt, die Spezialisten vom Jenaer Tanzhaus e.V. können es Euch beibringen. z.B. am 7. Januar zum Kizombaworkshop von 15 bis 17 Uhr mit anschließender Übungsparty im Tanzhaus am Camsdorfer Ufer 17 oder im Tango argentino Kurs ab 10. Januar bzw. Bachata Kurs ab Sonntag, 14. Januar, 19:15 Uhr.

Anmeldung: www.tanzhaus-jena.de/Kursbuchung