ANZEIGEN

Zahl der Überstunden sinkt

Berlin. Die Zahl der Überstunden in Deutschland betrug 2016 rund 829 Millionen Stunden und damit 132 Millionen Stunden weniger als noch 2012. Das geht aus der Antwort (19/289) der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage (19/70) der Fraktion Die Linke hervor.

Rund 335 Millionen Stunden davon seien bezahlt gewesen, was einem Anteil von 0,6 Prozent der Gesamtarbeitsstundenzahl von 2016 entspreche. 493 Millionen Überstunden seien dagegen unbezahlt gewesen seien, das ist ein Anteil von 0,8 Prozent der Gesamtarbeitszeit. Damit leisteten Arbeitnehmer pro Kopf laut Bundesregierung rund 13 unbezahlte und 9 bezahlte Überstunden pro Jahr ab.

ANZEIGEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere