Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender Anbieter von E-Commerce-Lösungen, gibt anstehende Veränderungen im Vorstand bekannt. Ab dem 9. April 2018 wird Markus Klahn als COO (Chief Operating Officer) den jetzigen Vorstand um Dr. Jochen Wiechen und Axel Köhler ergänzen. Herr Klahn wird den Service-Bereich verantworten.

Intershop-Kunden realisieren zunehmend ihre Digitalisierungsprojekte auf Basis einer Cloud-Lösung und damit verbundenen Dienstleistungen. Entsprechend soll die Weiterentwicklung dieses Segmentes verstärkt vorangetrieben werden. Dies umfasst sowohl das angebotene Leistungsspektrum, als auch die Anpassung der Unternehmensprozesse für ein Cloud-getriebenes Geschäftsmodell.

Christian Oecking, Aufsichtsratsvorsitzender der Intershop Communications AG, kommentiert: „Zusätzlich zu der Weiterentwicklung der führenden Commerce-Plattform und der Begleitung von Digitalisierungsprojekten bei Kunden weltweit durchläuft Intershop derzeit selbst eine konsequente Transformation in Richtung Cloud-Geschäft. Die Verstärkung des Vorstands in dieser Hinsicht reflektiert daher nicht nur die gewachsene Bedeutung des Cloud-Geschäfts, sondern wird den Transformationsprozess des Unternehmens weiter unterstützen.“

Dr. Jochen Wiechen, Intershop-Vorstandsvorsitzender: „Wir freuen uns über die Unterstützung, sowohl beim schnellen Aufgleisen neuer Kunden auf die Azure-Plattform, als auch beim Anpassen der Prozesse für ein Cloud-getriebenes Geschäftsmodell. Beides wird dazu beitragen, den Erfolg auf dem eingeschlagenen Weg auszubauen und zu beschleunigen.“

Axel Köhler, CSO (Chief Sales Officer) wird seinen Fokus auf die Entwicklung des Neu- und Bestandskundengeschäftes legen, um die ambitionierten Wachstumsziele des Unternehmens zu realisieren. Dafür wird er als Verantwortlicher für Vertrieb und Marketing die Positionierung des Cloud-Angebotes im Markt vorantreiben.

Mit Markus Klahn gewinnt Intershop für das Management einen erfahrenen Vertriebsexperten und Marktkenner, insbesondere in Sachen Marktpositionierung von Software-Lösungen. Als solcher wird er mit seinen Erfahrungen aus früheren Führungspositionen in mittelständischen Software-Unternehmen das Vorstandsteam ergänzen. Vor seinem Engagement bei der Intershop Communications AG stand er im Top-Management bei dem ERP-Anbieter Proalpha und zuletzt bei Jaggaer, einem reinen SaaS-Anbieter im Procurement-Bereich in Verantwortung.