Eine 17-jährige Fahranfängerin aus der Nähe von Borna verunglückte Mittwochvormittag mit ihrem Auto auf der A 4 bei Weimar. Durch einen Fahrfehler verlor sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben, wobei das Auto auf dem Dach zum Liegen kam. Sie und ihre 46-jährige Mutter, die wie bei begleitenden Fahren vorgeschrieben neben ihr saß, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro.