Jena. Jena-Nord bildet einen Schwerpunkt für das Bauen in diesem Jahr. Darüber informierten Jenas Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter, die Geschäftsführer der kommunalen Unternehmen Jenas Gunar Schmidt (Stadtwerke Jena Netze), Andreas Möller (Jenaer Nahverkehr) und Uwe Feige (Kommunalservice Jena) sowie Baustellenkoordinator Wolfgang Apelt.

Seitens der Stadt werden transparente Informationen über Baustellen – nach den kontroversen Diskussionen der vergangenen Jahre – sehr ernst genommen. Das große Anliegen aller am Bau Beteiligen ist es, parallele Sperrungen zu vermeiden. Bautätigkeit bedeuteten Stadterneuerung, so der Oberbürgermeister. Jena investiere viel in eine leistungsfähige Infrastruktur, insofern seien Baustellen positive Zeichen einer sich entwickelnden Stadt. Mit Wolfgang Apelt gibt es inzwischen einen konkret Verantwortlichen für die Koordinierung der Bautätigkeit im Verkehrsbereich.

Mit Vorhaben wie dem zweigleisigen Ausbau der Straßenbahntrasse in der Naumburger Straße, der Fernwärmeerschließung in Zwätzen oder dem Ausbau der Zubringerstraßen nach Nord tragen die Unternehmen dem Wohnungsbau und dem damit verbundenen Einwohnerwachstum in den nördlichen Stadtteilen Rechnung.

Insgesamt investieren die Stadt Jena, die Stadtwerke Jena Netze, die Stadtwerke Energie und JenaWasser in diesem Jahr rund 19 Millionen Euro in eine moderne Infrastruktur für Jena und die Region. Weitere vier Millionen (davon 2,8 Millionen Euro aus Fördermitteln) kommen aus Investitionsmaßnahmen des Jenaer Nahverkehrs.

1. Schwerpunkt Jena-Nord: Wichtige Bauvorhaben im Überblick

Naumburger Straße, zweigleisiger Straßenbahnausbau (1. Bauabschnitt)

Baubereich: von Kreuzung Naumburger Straße / Camburger Straße bis in Höhe Flurweg Bauzeit: Juli 2018 bis Mitte 2020
Arbeiten Jenaer Nahverkehr:

Gemeinschaftsprojekt des Jenaer Nahverkehrs mit dem Kommunalservice Jena, Stadtwerke Jena Netze, JenaWasser, Telekom

  • Bau einer zweigleisigen Führung der Straßenbahn zwischen Haltestelle Naumburger Straße bis Haltestelle Flurweg
  • Bau einer Zwischenwendestelle im Bereich Haltestelle Naumburger Straße zur Absicherung des Baubetriebs während des 2. und 3. Bauabschnittes ins Himmelreich
  • Verlegung der Haltestelle Löbstedt zum Flurweg.
  • Entschärfung des heutigen Verkehrssicherheits-Konfliktpunktes am Knoten Naumburger Straße / Rautal
  • Maßnahme steht unter dem Vorbehalt der Fördermittelbereitstellung aus dem Landesprogramm Thüringen

Arbeiten Stadt Jena / Kommunalservice Jena:

  • Straßenbau und Gehwegbau vom Knoten Naumburger Straße / Camburger Straße bis einschließlich Haltestelle Löbstedt zwischen Anbindung
  • Flurweg und Maria-Pawlowna-Straße
  • Ersatzneubau Brücke Naumburger Straße über den Steinbach
  • Straßenbeleuchtung
  • Lichtsignalanlagen
  • Begrünung, Ausgleich und Ersatzpflanzung

Arbeiten Stadtwerke Jena Netze / Zweckverband JenaWasser:

Erneuerung aller Medien der Stadtwerke und JenaWasser im Bereich des grundhaften Ausbaues

Investitionen: 250.000 Euro für den Anteil Stadtwerke / JenaWasser / 3,5 Millionen Euro für den Anteil Jenaer Nahverkehr (davon 1,4 Millionen Euro in diesem Jahr), 4,3 Millionen Euro Stadt Jena/KSJ

Erschließung Neues Wohnen Jena-Zwätzen (Träger Kommunale Immobilien Jena)

Baubereich: Erschließung des Wohnbaustandortes nördlich des Gebietes „Drösel“
Bauzeit: August 2018 bis wahrscheinlich Ende 2020 (verbindlicher Plan steht noch aus)
Arbeiten Stadt Jena / Kommunalservice Jena: grundhafter Straßenausbau
Arbeiten Stadtwerke Jena Netze / Zweckverband JenaWasser: Neubau aller Medien der Ver- und Entsorgung, Baubeginn für die verkehrliche und medientechnische Erschließung
Investitionen: rd. 900.000 Euro für den Anteil Stadtwerke / JenaWasser

Kreuzungsbereich Am Anger

Baubereich: von Wiesenstraße bis Steinweg
Bauzeit: März bis Juli 2018
Arbeiten Stadtwerke Jena Netze / Zweckverband JenaWasser: Erneuerung von rund 400 Meter Trinkwasserleitung sowie Erneuerung von einem Hausanschluss Trinkwasser und Gas
Investitionen: rund 420.000 Euro für den Anteil Stadtwerke / JenaWasser,

Camburger Straße

Baubereich: von Nollendorfer Straße bis Scharnhorststraße
Bauzeit: April bis September 2018
Arbeiten Zweckverband JenaWasser: Erneuerung von ca. 650 Meter Trinkwasserleitung, Erneuerung von elf Hausanschlüssen und Umbindung von 24 Hausanschlüssen
Investitionen: rund 300.000 Euro Zweckverband JenaWasser

Fernwärmeversorgung Zwätzen und Jena-Nord (3. Bauabschnitt)

Baubereich: Leibnizstraße „Wohngebiet Drösel“ bis Juri-Gagarin-Straße; Vorbereitung der Anbindung Wohngebiete „Im Oelste“ bzw. „Neues Wohnen Jena-Zwätzen“
Bauzeit: April bis Juli 2018
Arbeiten Stadtwerke Jena Netze: Neuverlegung Fernwärmeleitung auf 170 Metern in Kunststoffmantelrohr
Investitionen: rd. 200.000 Euro

Leipziger Straße (Fortsetzung Maßnahme aus dem vergangenen Jahr)

Baubereich: von Scharnhorststraße bis Friedrich-Wolf-Straße und Camburger Straße
Bauzeit: bis Ende Juli 2018
Arbeiten Stadt: grundhafter Straßenausbau mit Beleuchtung, Gehweg und Parkständen, Baumpflanzung und Platzgestaltung
Arbeiten Stadtwerke Jena Netze / Zweckverband JenaWasser: 2. Bauabschnitt (Friedrich-Wolf-Straße bis Zufahrt REWE): Erneuerung Strom- und IT-Leitungen im Fußweg, 3. Bauabschnitt (Leipziger Straße bis Camburger Straße): Erneuerung Mischwasserkanal, Erneuerung Strom- und IT-Leitungen
Investitionen: 500.000 Euro für Anteil Stadtwerke / Zweckverband
Investition Stadt Jena/KSJ: 2,0 Millionen Euro

2. Weitere gemeinsame Vorhaben im Überblick

Ballhausgasse / Zwätzengasse

Bauzeit: 02/2018 bis 11/2018
Arbeiten Stadt: grundhafter Straßenausbau in Pflasterbauweise Straßenbeleuchtung
Arbeiten Stadtwerke Jena Netze / Zweckverband JenaWasser: Erneuerung Gasleitungen, Erneuerung Abwasserkanal, Umverlegung Stromleitungen
Investitionen: 110.000 Euro für Anteil Stadtwerke / Zweckverband
Investition Stadt Jena: 1,3 Millionen Euro

Thomas-Mann-Straße

Baubereich: von St.-Jakob-Straße bis Nollendorfer Straße
Bauzeit: Februar bis November 2018
Arbeiten Stadt: grundhafter Straßenausbau Asphaltfahrbahn, Pflastergehwege
Straßenbeleuchtung, Baumreihenpflanzung
Arbeiten Stadtwerke Jena Netze: Umverlegung Strom- und IT-Kabel, Neubau von ca. 30 Metern Fernwärmeleitung
Investitionen: rd. 60.000 Euro für Anteil Stadtwerke
Investition Stadt Jena: 900.000 Euro

Ziegenhainer Straße

Baubereich: von Friedrich-Engels-Straße bis Buswendestelle
Bauzeit: März bis Juli
Arbeiten Stadtwerke: Erneuerung von ca. 500 Metern Gasleitung, Erneuerung von 15 Hauanschlüssen und Umbindung von 28 Hausanschlüssen
Investitionen: rund 300.000 Euro für Anteil Stadtwerke

Kernbergstraße / Hölderlinweg

Baubereich: Kernbergstraße von Abzweig Friedrich-Engels-Straße bis Treunertstraße und Hölderlinweg von Am Kochersgraben bis Einmündung Kernbergstraße
Bauzeit: Juli 2018 bis Juni 2019
Arbeiten Zweckverband JenaWasser: Erneuerung von 300 Meter Mischwasserkanal und 300 Meter Trinkwasserleitungen, inklusive Erneuerung der Abwasser- und Trinkwasserhausanschlüsse
Investitionen: rund 500.000 Euro

Ernst-Abbe-Straße

Baubereich: von Einfahrt Parkplatz Postcarré bis Carl-Zeiß-Platz
Bauzeit: Juli bis August
Arbeiten Stadtwerke: Erneuerung von ca. 100 Meter Fernwärmeleitung
Investitionen: rund 160.000 Euro

Gebiet Wenigenjena

Baubereich: mehrere Baubereiche, u.a. An der Trebe, Wogauer Straße,
Im Ritzetal, Carl-Blomeyer-Straße
Bauzeit: März bis Oktober 2018
Arbeiten Stadtwerke: Erneuerung der Gasleitungen inklusive Hausanschlüsse, in Teilbereichen Erneuerung Trinkwasserleitung inklusive Hausanschlüsse
Investitionen: rund 350.000 Euro

Am Rähmen (Fortsetzung Maßnahme aus 2017)

Baubereich: Löbdergraben bis Am Rähmen 3 bis 5
Bauzeit: bis Ende April 2018
Arbeiten Stadt: Grundhafter Straßenausbau und Platzgestaltung, Straßenbeleuchtung
Arbeiten Stadtwerke / Zweckverband JenaWasser: Restleistungen in 2018 Errichtung einer Gas-Verbindungsleitung zur Frauengasse
Investitionen: 210.000 Euro
Anteil Stadt/ KSJ: 1,2 Millionen Euro

Lützowstraße (Fortsetzung Maßnahme aus dem vergangenen Jahr)

Baubereich: „Kirche“ bis Abzweig Lauensteinweg
Bauzeit: bis 1. Halbjahr 2018
Arbeiten Stadt: grundhafter Straßenausbau mit Straßenbeleuchtung
Arbeiten Stadtwerke / Zweckverband JenaWasser: Restleistungen in 2018: Weiterbau Mischwasserkanal, Trinkwasserleitung und Gasleitung, Verlegung Niederspannungskabel
Investitionen: 240.000 Euro

3. Weitere Maßnahmen Jenaer Nahverkehr im Überblick

Erneuerung Gleisbogen Paradiesbrücke

Baubereich: Gleisbogen Paradiesbrücke
Bauzeit: 3. bis 20. April 2018
Geplante Arbeiten: Grundinstandsetzung von Schienen und Schwellen, um die Betriebssicherheit zu gewährleisten
Investitionen: 250.000 Euro (es liegt eine Bestätigung eines vorzeitigen Baubeginns vor, so dass mit einer Landesförderung gerechnet werden kann)

Erneuerung Gleisdreieck Winzerla (nördlicher Abzweig)

Baubereich: Gleisdreieck Winzerla, Verbindungsbogen Nord-Ost inklusive zugehörigem Abzweig, Bahnübergang Hermann-Löns-Straße
Bauzeit: 2. Juli bis 11. August (Sommerferien), Maßnahme Hermann-Löns-Straße
2. bis 20. Juli
Geplante Arbeiten: Rekonstruktion Gleiskörper, Erneuerung der über 22 Jahre alten Weichensteuerung, gleichzeitig gleis- und straßenbautechnische Erneuerung des Bahnübergangs Hermann-Löns-Straße
Investitionen: 825.000 Euro.

Quelle.