Jena. Samstagnacht begab sich in Jena ein 41-jähriger Mann zu einer privaten Party und hat dort ungehemmt und kostenlos mitgefeiert. Später nutzte er den günstigen Umstand, dass vor dem Lokal ein offener Chrysler stand, in dem auch noch die Fahrzeugschlüssel lagen, der Besitzer hatte die Türen auf stehen lassen um diesen zu beladen. Der Täter sprang in den PKW und fuhr davon.

Nach längeren Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug in einem Wald bei Jena aufgefunden werden, der Täter wurde festgenommen. Er hatte weder eine Fahrerlaubnis und stand außerdem unter Einfluss von Alkohol. Der PKW wurde außerdem bei der Flucht beschädigt.

Auffahr-Unfall endet mit drei Verletzten

Am Freitag kam es gegen 15:00 Uhr in der Stadtrodaer Straße zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. An einer Ampel kam es zu einem Rückstau, der Fahrer eines Opel Astra, welcher sich den stehenden Fahrzeugen nährte, war nach eigenen Angaben abgelenkt. Er stieß ungebremst gegen das letzte Fahrzeug und schob dieses auf zwei weitere davor stehende auf.

Bei diesen Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro.

Betrunken gegen Streifenwagen gefahren

Am Freitag gegen 20:00 Uhr erhielt die Polizei Jena die Mitteilung über ein Fahrzeug, das auf der Autobahn in Schlangenlinien fuhr. Das verdächtige Fahrzeug konnte gestellt und nach mehreren Versuchen zum Halten gebracht werden.

Die Polizisten stiegen aus, um den Fahrer zu kontrollieren. Dieser legte den Rückwärtsgang ein und fuhr gegen den Streifenwagen, welcher hinter ihm stand. Bei diesem Unfall entstand geringer Sachschaden, die Kontrolle des Fahrzeugführers ergab einen Atemalkoholwert von 2,1 Promille.

Mit Alkohol im Blut, aber ohne Fahrerlaubnis

Bei einer Verkehrskontrolle wurde in der Nacht zum Samstag ein PKW angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der 48-jährige Fahrer unter Einfluss von Alkohol fuhr. Eine Prüfung ergab einen Wert von über zwei Promille. Weiterhin räumte er ein, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.
.