ANZEIGEN

Jena. Am Mittwochnachmittag kam die Polizei zum Einsatz, weil zwei Kinder auf der zugefrorenen Saale in Höhe der Brücke von Lobeda-West nach Göschwitz auf dem Eis unterwegs waren. Die Kinder wurden von den Beamten gefunden und darauf hingewiesen, dass es trotz der niedrigen Temperaturen sehr gefährlich ist und die Eisdicke auf einem fließenden Gewässer nicht eingeschätzt werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere