Erfurt. Der am 1.03. in der Thomasstraße tot aufgefundene 44-jährige Obdachlose ist nicht durch Gewalteinwirkung oder aufgrund von Kälte verstorben.

Eine rechtsmedizinische Untersuchung am heutigen Tag hat dafür keine Anhaltspunkte ergeben.