Von den Sternen zu den Menschen: Prof. Harald Lesch wird Schirmherr der Kinderuniversität Weimar

Weimar. Der prominente Astrophysiker, Naturphilosoph und Autor Harald Lesch konnte für die Schirmherrschaft über die Kinderuniversität Weimar gewonnen werden. Der durch zahlreiche Bücher und Fernsehsendungen, wie zum Beispiel „Leschs Kosmos“ oder Beiträge auf dem YouTube-Kanal „Urknall, Weltall und das Leben“, bekannte Wissenschaftler hat die besondere Gabe, komplizierte wissenschaftliche Zusammenhänge verständlich und engagiert zu erklären.

So hält der Professor für Physik und Lehrbeauftragte für Naturphilosophie in München bei der Kinderuniversität Weimar am Samstag, 17. März 2018 um 10:00 Uhr im Audimax der Bauhaus-Universität Weimar eine Familienvorlesung. Unter dem Titel „Wie die Zeit vergeht“ wird Prof. Lesch den Bogen von Sternen, Planeten und Monden bis zum Menschen spannen.

Zu seiner Motivation, die Schirmherrschaft über die Kinderuniversität Weimar zu übernehmen, sagt Harald Lesch: „Kinder wollen wissen, wie die Welt funktioniert. Und sie wollen wissen was wir Menschen in dieser Welt so machen. Ihren Fragen nachzugehen und unsere Antworten darauf zu erzählen, dafür eignet sich die Kinder-Uni in wunderbarer Weise. Und wo besser als in Weimar?“

Die Kinderuniversität Weimar bietet seit 2004 Vorlesungen für Kinder an. 2007 wurde das bundesweit einmalige Modell „Kinderuniversität Weimar im Trägerverbund“ konzipiert, in dem die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, die Bauhaus-Universität Weimar, das Deutsche Nationaltheater Weimar, die Volkshochschule Weimar sowie das Kinderbüro und das Amt für Familie und Soziales der Stadt Weimar zusammenarbeiten.

Die Themen der Vorlesungen sind vielfältig – sie orientieren sich an Interessen und Vorschlägen der Kinder, an zeitgeschichtlicher Relevanz und an den inhaltlichen Schwerpunkten der Institutionen des Trägerverbundes. So können Vorlesungen aus den Gebieten Musik, Architektur, Kunstgeschichte, Bauingenieurwesen, Informatik, Film, Theater, Wirtschaft, Politik, Philosophie, Religion, Medizin, Astronomie, Ethik, Sport, Geschichte, Philologie, Klimaforschung, Zoologie und anderes mehr angeboten werden.

Der Leiter der Volkshochschule Weimar, Ulrich Dillmann sagt: „Wir freuen uns sehr über die Gastvorlesung und die Bereitschaft zur Schirmherrschaft von Prof. Harald Lesch! Seit vielen Jahren hält der Wissenschaftler Vorlesungen für Kinder, sein Engagement für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Erde macht ihn zu einem idealen Botschafter der Weimarer Kinderuniversität.“

Kostenlose Karten für die Familienvorlesung am 17. März gibt es ab 9:00 Uhr vor Ort, Vorbestellungen sind nicht möglich. Da bei der Kinderuniversität die jungen Zuhörer den Vortritt haben, können Erwachsene die Vorlesung nur in Begleitung von Kindern besuchen.

Die Eckermann-Buchhandlung Weimar wird die Veranstaltung mit einem Bücherstand begleiten, Prof. Harald Lesch wird im Anschluss zu einer Signierstunde zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kinderuni-weimar.de.