Erfurt. In der Nacht vom Freitag, 9. März auf Samstag, 10. März zogen unbekannte Personen durch mehrere Straßenzüge des Erfurter Nordens (Friedrich-Engels-Straße/ Fritz-Büchner-Straße sowie Lüneburger Straße, Schlachthofstraße und Eugen-Richter-Straße) und beschmierten diverse Hausfassaden mit blauen bzw. schwarzen Schriftzug „57“.

Der entstandene Sachschaden kann aktuell noch nicht beziffert werden.

Zur Aufklärung des Sachverhaltes werden weiterhin Zeugen gesucht, die Angaben zu möglichen Tätern machen können. Die Zeugen werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst Nord unter 0361/7840-0 zu melden.