Hallenschau: Frühling genießen und Holz gestalten

Erfurt. Bei einem Spaziergang in Halle 1 des egaparks kann man die ersten Frühlingsmomente genießen, bevor es im Park überall grünt und blüht. Wer selbst kreativ werden möchte und vielleicht noch eine kleine Osterüberraschungen braucht: Am 18. März können die Besucher beim Holzworkshop mit Künstler Roland Flechtner selbst kleine Kunstwerke gestalten.

Die Frühjahrsschau ist auch ein Ort für besondere Sinneserlebnisse. Neben der floralen Gestaltung warten in der Halle 1 auch künstlerische Entdeckungen auf die Besucher. Naturfotografien der Erfurterin Antje Kreienbrink und Naturleuchten von Sylvia Döhler, die ihre künstlerische Heimat auf der Krämerbrücke hat, sind im gesamten Ausstellungszeitraum bis 8. April zu sehen.

Anzeige

Für das nächste Wochenende im Kalender eintragen: Am 24. März ist die Kochschule „Iss was!“ zu Gast in der Ausstellung, dann geht es um essbare Blüten und Kräuter.