Erfurt. 2007 hat Christine Thürmer alles aufgegeben – ihren Job, ihre Wohnung, ihr normales Leben –, um in der Natur unterwegs zu sein. Seitdem legte sie wandernd, radelnd und paddelnd über 70.000 Kilometer zurück. Am Samstag, den 14. April ist sie im Rahmen der Frühlingslese um 19:30 Uhr im Terminal des Flughafens Erfurt-Weimar und liest aus ihrem fesselnden Buch “Wandern. Radeln. Paddeln.”

Packend schildert Christine Thürmer drei faszinierende große Touren: zu Fuß von Koblenz am Rhein nach Tarifa, zum südlichsten Punkt Europas; mit dem Rad die Ostseeküste entlang, von Berlin über Polen und das Baltikum bis nach Finnland; und mit dem Kajak quer durch Schweden. In den USA, auf dem Pacific Crest Trail, hat alles begonnen, doch auch in Europa gibt es fantastische Outdoor-Möglichkeiten. Sie erzählt von spannenden Begegnungen und einzigartiger Natur; von den Herausforderungen des Lebens auf Wanderschaft und wie sich dadurch die persönlichen Werte und Einstellungen verändern. Ein mitreißender Bericht, der Lust macht aufzubrechen.

Einlass ist 18:30 Uhr. Für das leibliche Wohl im Vorfeld und während der Pause hält der Flughafen ein Getränke- und Snackangebot bereit.

Karten zu 10,00 € bzw. ermäßigt 8,00 € bei freier Platzwahl sind an allen Vorverkaufsstellen der Erfurter Herbstlese und an der Vorverkaufsstelle des Ticketshops Thüringen im Flughafen Erfurt-Weimar erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.herbstlese.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here