Anfang April 2018 hat Stadionwelt das Standardwerk KOMPENDIUM SPORTHALLE veröffentlicht. Es bietet Vereinen, Kommunen und privaten Investoren den Gesamtüberblick zu Konzeption, Planung & Bau sowie Betrieb von Sporthallen.

Nachdem Stadionwelt 2017 bereits das KOMPENDIUM SPORTPLATZ herausgebracht hat, folgt nun – auch aufgrund der großen Nachfrage – das KOMPENDIUM SPORTHALLE, um auch den Bereich der Indoor-Sportstätten abzudecken.

Ein Teil des Kompendiums befasst sich mit der konzeptionellen Seite sowie der Planung und der Kostenstruktur von Sporthallenprojekten. Ein weiterer Teil behandelt alle Themen, die für den Sport selbst entscheidend sind, so die Auswahl des fest verlegten Sportbodensystems sowie mobiler Zusatzlösungen, das Sortiment an fest eingebauten und mobilen Sportgeräten und Trainingsbedarf für den Schulsport, aber auch für Handball, Basketball, Volleyball und weitere Wettkampfdisziplinen.

Auch die technische Ausstattung einer Sporthalle ist wesentlich für deren Eignung für alle Nutzungs-Szenarios. So geht es im KOMPENDIUM SPORTHALLE auch um die Spielfeldbeleuchtung, die Beschallung, Anzeigetafeln und mehr. Und neben dem Sport muss an diverse Funktionsbereiche gedacht werden – zu allererst an die Umkleiden und Sanitärbereiche, die dem Sport und ggf. einer multifunktionalen Nutzung zugeordnet sind. Aber es gilt auch, über die Zuschauerkapazität der Halle zu entscheiden und dem entsprechend fest eingebaute Tribünen oder bewegliche Teleskoptribünen einzuplanen und eine Erschließungsebene mit adäquatem Foyer und Service-Einrichtungen, all dies unter Berücksichtigung der Sicherheitsbestimmungen.

Neben den Standards des Sporthallenbaus zeigt das KOMPENDIUM SPORTHALLE auch zeitgemäße ergänzende Lösungen und Zusatzangebote auf. Dies können individuell eingeplante Kletterwände sein oder sportartspezifische Einrichtungen, die vom Standard abweichen. Aber auch Interimslösungen aus dem Temporärbau sind als vollständige Sporthallen oder saisonale Überbrückung von infrastrukturellen Engpässen bestens geeignet.

Alle Themen im KOMPENDIUM SPORTHALLE werden auf solche Weise aufbereitet, dass sie für den Projektleiter im Verein oder den Beauftragten im Sportamt hilfreich und verständlich sind. Daher ist das Kompendium nicht nur ein unverzichtbares Nachschlagewerk, sondern auch ein wichtiger Begleiter in der Projektplanung wenn es darum geht, die Weichen zu stellen und den Dialog mit Architekten und Fachplanern zu führen.

Das 130 Seiten starke KOMPENDIUM SPORTHALLE ist für 19,90 Euro im Online-Shop von Stadionwelt erhältlich. Rabatte für größere Abnahmemengen (für Geschäftsstellen und Verbände etc.) sind auf Anfrage möglich.