Baumgart, Tätowierung. Foto: Etienne Dietzel

Right Here, Right Now
Vom 14. April bis 6. Mai 2018 zeigen Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle aktuelle Arbeiten in der Spinnerei Leipzig.

Halle/Leipzig. Ein Blick zurück und zugleich ein Blick nach vorne − vom 14. April bis 6. Mai 2018 präsentieren acht Alumni der BURG aktuelle Arbeiten in der Spinnerei Leipzig. Die Schau, die zum großen Frühjahrsrundgang in der Spinnerei eröffnet, stellt mit Simon Baumgart, Matthias Frenzel, Julia Miorin, Sarah Pschorn, Stefan Schwarzer, Yu-Shen Su, Diego Vivanco und Anja Warzecha acht junge Künstlerinnen und Künstler vor, die vor kurzem ihr Studium an der BURG abgeschlossen haben und die sich derzeit erfolgreich im Kunstfeld etablieren. Die Präsentation macht sichtbar, in welche Richtung sich ihre individuelle künstlerische Praxis nun weiter entwickelt.

Die durch eine Jury aus den Absolventen der letzten fünf Jahrgänge der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ausgewählten Positionen verdeutlichen die große Heterogenität der künstlerischen Arbeitsweisen ebenso wie die Bandbreite der künstlerischen Studiengänge an der Kunsthochschule. Sie reicht von konzeptuellen bis hin zu material- und raumbasierten Ansätzen. Unterschiedliche Medien wie Malerei, Grafik und Keramik stehen neben fotografischen, installativen und filmischen Positionen.

Ort: UNTERGESCHOSS 14, Spinnerei Leipzig, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig
Die Ausstellung wird am 13. April 2018 um 18 Uhr feierlich eröffnet und ist vom 14. April bis 6. Mai 2018 von Do.–So., 11–18 Uhr zu sehen.
Freitag, 27. April, ab 18 Uhr: Programm mit Lesung aus dem Künstlerbuch »La Poesía de la vida« von Stefan Schwarzer, Performance »ALPHA« und DJ-Set von Marta Dura
Spinnereirundgang: 14. und 15. April, 11 bis 18 Uhr.