Grüne starten Debatte für neues Grundsatzprogramm

Erfurt. Zum Auftakt der Debatte um ein neues grünes Grundsatzprogramm erklären Stephanie Erben und Denis Peisker, Landessprecher*innen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Thüringen:

Stephanie Erben:

„Im Jahr 2020 werden wir Grüne 40 Jahre alt. Vieles wurde politisch erreicht, vieles hat sich verändert. Angesichts von Globalisierung und Migrationsbewegungen, großer sozialer Spannungen und ungelöster ökologischer Probleme fragen sich viele Menschen, was eigentlich los ist in der Gesellschaft? Wir Grüne werden in einer breiten Debatte die wichtigen Fragen unseres Zusammenlebens neu durchdenken, neue Antworten suchen und ein neues grünes Grundsatzprogramm erarbeiten.“

ANZEIGEN

Denis Peisker:

„Wie verändert die Digitalisierung nicht nur unsere Wirtschaft, sondern auch unsere privaten Beziehungen? Welche Sicherheit bieten unsere Sozialsysteme und wo brauchen wir mehr Freiheit und an welcher Stelle klare Regeln? Und was können und was müssen wir tun, um die Klimakrise und das Artensterben aufzuhalten? Wie sichern wir die europäische Einigung und die Demokratie? In diese Debatten werden wir uns aus Thüringer Perspektive einbringen, sie eng der Arbeit an unserem Landtagswahlprogramm verknüpfen und auch mit vielen Thüringerinnen und Thüringern dazu ins Gespräch kommen. Das wird spannend. Wir freuen uns darauf.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere