Von Mialee in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26426781, Ränder oben und unten abgeschnitten.

Saison am Christus-Pavillon wird eröffnet

Erfurt/Kloster Volkenroda. Unter dem Motto „Zurück auf Anfang“ werden am kommenden Sonntag (22. April) wieder Pilger aus ganz Mitteldeutschland zur Ökumenischen Christus-Wallfahrt zum Kloster Volkenroda erwartet. Beteiligt sind evangelische und katholische Kirchengemeinden der Region. Neben den benachbarten Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) sind die katholische Kirchengemeinde St. Josef/ Mühlhausen mit Pfarrer Andreas Anhalt sowie Brüder vom Franziskanerkloster auf dem Hülfensberg dabei.
In diesem Jahr predigt Dr. Christoph Meyns, Landesbischof der Evangelischen-Lutherischen Landeskirche in Braunschweig und Kommunitätenbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Beteiligt sind das Posaunenwerk der EKM sowie die Jugendkirche Herzschlag aus Nordhausen.

Mit einer der größten ökumenischen Veranstaltungen in Thüringen wird die neue Saison am Christus-Pavillon eröffnet, der bis Ende Oktober täglich besichtigt werden kann. Höhepunkt der Wallfahrt ist der ökumenische Gottesdienst im Christus-Pavillon (15 Uhr) mit vielen Mitwirkenden aus der Ökumene.

ANZEIGEN

Die Wallfahrer haben in diesem Jahr die Wahl zwischen sechs verschiedenen geführten Pilgerwanderungen zum Kloster Volkenroda (ab 10 Uhr). Rund um den Christus-Pavillon erwartet die Gäste dann ab 12 Uhr ein breites Angebot aus Kinderprogramm, Verköstigung und dem Markt der Möglichkeiten. Um 15 Uhr wird die Saison am Christus-Pavillon mit einem ökumenischen Gottesdienst feierlich eröffnet. Für die Kinder gibt es einen eigenen Gottesdienst.

Ablauf Christus-Wallfahrt am 22. April 2018:

Vormittags Pilgerwege nach Volkenroda:

10.00 Uhr ab Grabe, Furthmühle (Familienpilgern)

10.30 Uhr ab Schlotheim, Pfarramt, Herrenstr. 1

10.30 Uhr ab Mühlhausen, Divi Blasii (Fahrrad-Pilgern)

11.00 Uhr ab Schlotheim, Altes Kloster

11.00 Uhr ab Großmehlra, Kirche St. Vitus

11.00 Uhr ab Körner, Pfarramt, Dammstr.11

Ab 12 Uhr Festprogramm auf dem Klostergelände: Verköstigung, Angebote für Kinder, Markt der Möglichkeiten

15 Uhr Festlicher ökumenischer Gottesdienst im Christus-Pavillon

anschließend Ausklang (Kaffee, Kuchen)

Hintergrund: In Volkenroda steht – neben der ältesten noch erhaltenen Zisterzienser-Klosterkirche Deutschlands – seit 2001 der Christus-Pavillon der Weltausstellung EXPO 2000. Die moderne Kirche lädt zur Stille ein und ist gleichzeitig Veranstaltungsort von Konzerten, Ausstellungen und Jugendcamps.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere