Erfurt. Am heutigen Sonntag, wurde kurz nach Mitternacht ein Zimmerbrand in einem Hochhaus am Erfurter Juri-Gagarin-Ring bekannt, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatz kamen. In der betroffenen Wohnung konnten Einsatzkräfte im Rahmen der Brandbekämpfung eine männliche Person auffinden, für die bereits jede Hilfe zu spät kam. Der 62-jährige Wohnungsinhaber konnte nur noch leblos geborgen werden.

Informationen zur Brandursache liegen derzeit noch nicht vor. Die kurzzeitig evakuierten Bewohner des Hauses konnten nach Beendigung des Feuerwehreinsatzes in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here