Erfurt. Am Montagvormittag drehte ein Weimarer Kamerateam einen Beitrag über den Erfurter Anger, als sie zufällig Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung wurden. Ein 17-jähriger junger Mann fuhr mit seinem Fahrrad verbotswidrig über den Anger. Plötzlich zog ein unbekannter Mann seinen Regenschirm und schob diesen zwischen die Speichen des Fahrrads. Dadurch blockierte dieses abrupt und der junge Mann stürzte. Er zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Vorfall sorgte gerade in sozialen Medien für großes Interesse.

Gestern Nachmittag stellte sich der Täter auf dem Revier Erfurt-Nord. Ihn belastete die Tat und deshalb entschied er sich zu diesem Schritt. Es handelt sich bei dem Mann um einen 27-jährigen Erfurter. Zu seiner Motivlage wollte sich der Mann in seiner Vernehmung nicht äußern.


Externer Link zum Video.

http://www.salve.tv/tv/Salve/19883/

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here