Zur Wahlempfehlung der Jenaer AfD ist es mir wichtig, folgendes klarzustellen:

Ich habe die AfD nicht um Unterstützung gebeten. Aber ich habe keinen Einfluss darauf, welche Wahlempfehlungen andere Parteien aussprechen. Ich gehe davon aus, dass sich aufgrund der Empfehlungslage insgesamt ohnehin jeder Wähler sein eigenes Urteil bilden wird.

Ich wiederhole hier noch einmal in aller Deutlichkeit, was ich schon auf der Pressekonferenz am 15. April gesagt habe: Die FDP als Partei, und ich als Person, stehen für eine sachorientierte Kommunalpolitik. Ich grenze mich, und wir grenzen uns gegen jede Form des Extremismus unmissverständlich ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here