Jena. Heute Morgen wurden gegen 05:00 Uhr in der Karl-Marx-Allee 20 (Einkaufszentrum) in den Räumlichkeiten einer Bank (SB-Stelle) durch unbekannte Täter zwei Geldautomaten mit einem bisher nicht bekannten Sprengmittel komplett zerstört. Zielrichtung der Täter war vermutlich die Entwendung der Geldkassetten aus den Automaten. Es entstand erheblicher Sachschaden in den Räumlichkeiten und am Gebäude. Die Schadenshöhe und die Höhe des Beutegutes können derzeit nicht beziffert werden. Durch einen Zeugen wurde beobachte, dass die Täter mit einem Fahrzeug flüchteten.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen am Tatort dauern derzeit an. Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten sich mit der Polizei Jena unter der Telefonnummer 03641 81-0 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here