Von Mylius - Eigenes Werk, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21037801
ANZEIGE

81 Preisträger fiebern dem Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2018 entgegen.

Erfurt/Lübeck Am Freitag, dem 4. Mai2018, ab 17:00 Uhr kann im Collegium Maius in Erfurt ein erster Eindruck gewonnen werden, welche MusikerInnen beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2018 ab Mitte Mai in Lübeck für Thüringen in diesem Jahr antreten dürfen. Die Preisträger präsentieren Teile ihres Wettbewerbsprogramms in festlichem Rahmen. Es erklingen Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Francis Jean Marcel Poulenc, Maurice Ravel und vielen anderen. Der Eintritt ist frei.

Bereits im März 2018 stellten sich in der Landesmusikakademie Sondershausen fast 200 MusikerInnen aus ganz Thüringen den fachkundigen Jurys. 81 TeilnehmerInnen wurden von den Jurys ausgewählt, um den Freistaat beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2018 zu vertreten.

Der Wettbewerb wird in Thüringen durch die Thüringer Staatskanzlei ermöglicht und durch die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen großzügig unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lmrthueringen.de.

Von Mylius – Eigenes Werk, GFDL 1.2, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21037801

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere