Heute: Vorverkaufsstart
Volkshaus und Volksbad Jena geben das Programm für das 2. Halbjahr 2018 bekannt

Jena. Wir freuen uns, Ihnen heute das vollständige Programm des zweiten Halbjahres 2018 der beiden Veranstaltungshäuser Volkshaus und Volksbad Jena zu präsentieren. Zeitgleich gehen auch alle Veranstaltungen in den Vorverkauf. Tickets können ab sofort in der Jena Tourist-Information erworben werden. Das bunt gefächerte Programm setzt sich wie gewohnt aus Konzerten verschiedener Genres, Lesungen, Comedy, Kabarett und Kinderveranstaltungen zusammen. Alle Infos sowie Preise sind zu finden auf den beiden mobilfähigen Webseiten des Volksbades und Volkshauses: www.volksbad-jena.de und www.volkshaus-jena.de. Hier können die Tickets auch direkt online gekauft werden.

Ebenso ab sofort erhältlich ist das neue Programmheft der beiden Häuser, das in Kürze kostenfrei an zahlreichen Auslagestellen in und um Jena ausliegt, bereits ab heute exklusiv in der Jena Tourist- Information.

Das 2. Halbjahr auf einen Blick

Volksbad:
09.09.2018 // 11 Uhr // Schreiber & Post: Hans im Glück
29.09.2018 // 20 Uhr // 10. Salsa Gala
07.10.2018 // 11 Uhr // Theater im Palais: Hänsel und Gretel
20.10.2018 // 20 Uhr // 13. Jenaer Big Band Ball
22.10.2018 // 20 Uhr // Fjarill: Kom hem
24.10.2018 // 20 Uhr // Max Goldt liest
10.11.2018 // 20 Uhr // Hannah Epperson: Slowdown
17.11.2018 // 14:30 + 16:30 Uhr // 23. WirbelWind.Konzert: Ein Teufelchen im Himmel
30.11.2018 // 20 Uhr // Klangwelten 2018: Festival der Frauen
01.12.2018 // 20 Uhr // Jeff Cascaro: love & blues in the city
02.12.2018 // 11 Uhr // Thomas Koppe: Der eingeschnappte Weihnachtsmann
21.12.2018 // 20 Uhr // Anna Depenbusch: Das Alphabet der Anna Depenbusch in schwarz-weiß

Volkshaus:

05.10.2018 // 20 Uhr // René Marik: ZeHage!
12.10.2018 // 20 Uhr // Hagen Rether: Liebe
15.11.2018 // 20 Uhr // Jan Weiler: Und ewig schläft das Pubertier
02.12.2018 // 20 Uhr // Katja Ebstein: Es fällt ein Stern herunter
08.12.2018 // 20 Uhr // Gunther Emmerlich: Festliches Adventskonzert
09.12.2018 // 17 Uhr // Russisches Ballettfestival Moskau: Nussknacker
31.12.2018 // 17 Uhr // Calmus Ensemble