Die Musik- und Kunstschule Jena (MKS) feiert 70-jähriges Jubiläum und lädt ein zum Tag der offenen Tür

Jena. Am 5. Mai stellt sich die Musik- und Kunstschule Jena, anlässlich ihres 70. Geburtstages, mit einem zusätzlichen Jubiläumsprogramm vor:

10 Uhr | Großer Saal: „Geschichten über Freundschaft“ Szenencollage der Schauspielgruppe

11 Uhr | Großer Saal: „Konzert der Jüngsten“

Gitarre, Violine, Kontrabass, Horntrio, Querflöte, Akkordeon und Blockflötenquartett 1 (9-10 Jahre)
12 Uhr | Turnhalle: JazzRockPop-Konzert

Verschiedenste Besetzungen vom Solisten bis zur BigBand

13 Uhr | Turnhalle: “Wo man singt, da lasst euch ruhig nieder”

Offenes Singen für Familien

14 Uhr | Großer Saal: Konzert des Fachbereichs Bläser mit einer Tanzpräsentation
15 Uhr | Großer Saal: „Animals“ – Konzert des Fachbereichs Klavier

Fachübergreifendes Konzert vom Schmetterling bis hin zum schwingenden Elefanten

16 Uhr | Turnhalle: Nachmittagskonzert mit AGB-Orchester und Jugendsinfonieorchester

ein Sonderkonzert mit der einmaligen Orchesterformation Akkordeon-Gitarre-Blockflöte und dem Jugendsinfonieorchester der Musik- und Kunstschule Jena


Veranstaltungsort und -datum, Beginn, Einlass, Dauer:
MKS und Talschule, Ziegenhainer Str. 52 | Samstag, 05.05.2018 | 10 – 17 Uhr
Ausführliches Programm unter: www.mks-jena.de