ANZEIGE

In der vergangenen Woche mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass es Menschen in Thüringen, genauer in Erfurt gibt, denen es nicht mehr reicht „ACAB“ an alle möglichen und unmöglichen Stellen in dieser Stadt zu sprühen. Inzwischen wird versucht, Einsatzfahrzeuge der Polizei in Brand zu stecken. Erst waren Fahrzeuge der Bundespolizeiinspektion in Erfurt und anschließend Fahrzeuge der Bereitschaftspolizei Erfurt Ziele von Brandanschlägen. Auch wenn durch glückliche Umstände keine größeren Schäden entstanden und Gott sei Dank keine Personen verletzt wurden, sind damit Grenzen überschritten worden.

Grenzen, die in Thüringen bis heute gehalten haben. Was passiert hier gerade? Erodieren Dinge wie Anstand und Respekt vor den Menschen, die sich den Schutz von anderen Menschen und deren Menschenrechte in ihr Aufgabenheft geschrieben haben und Anerkennung von Leistungen der Menschen, die anderen Menschen helfen?

„Broken Windows“ bezeichnet eine Theorie, die nach unserer Meinung ganz gut das beschreibt, was unsere Kolleg*innen gerade ertragen müssen. „ACAB“ steht für nichts anderes als All Cops are Bastards! Menschen, die so über Polizist*innen denken und das in der Michaelisstraße in Erfurt auf wenigen Metern mehr als 30 Mal auf Hauswänden hinterlassen machen öffentlich deutlich, was Polizist*innen im Dienst erwarten dürfen! Nämlich – Nichts! In der Logik der Eskalationsstufen brennen in der nächsten Stufe eben Dienstfahrzeuge.

So darf es in Thüringen einfach nicht weitergehen!

Wir fordern von der Thüringer Landesregierung:
1. Machen Sie deutlich, dass Brandanschläge auf Polizeifahrzeuge Angriffe auf die demokratische Grundordnung sind.
2. Stellen Sie sich öffentlich hinter Ihre Polizei, besser manchmal auch ab und an mal vor Ihre Polizei!
3. Seien Sie unsere Partner beim Ringen darum, den Respekt für unsere Kolleg*innen wieder wachsen zu lassen.

Für den Landesvorstand, der Landesvorsitzende der GdP (Gewerkschaft der Polizei)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere