ANZEIGE

Jena/SHK. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Transporter einer Sanitärfirma aufgebrochen, der in Dorndorf-Steudnitz abgeparkt war. Aus dem Fahrzeug wurden diverse Elektrowerkzeuge im Wert von ca. 8.000 Euro entwendet.

Zwei weitere Fälle ereigneten sich in der Nacht von Donnerstag zu Freitag im Stadtgebiet Eisenberg. Aus einem Mercedes-Transporter einer Montagefirma wurden Elektrowerkzeuge und Verbrauchsmaterialien im Wert von ca. 3.200 Euro, und einem Citroen-Transporter einer Möbelfirma wurden Staubsauger und Bohrmaschine im Wert von 600 Euro entwendet. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich jeweils auf mehrere Hundert Euro.

In der Ortslage Schinditz (Dornburg-Camburg) wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ebenfalls ein Firmenfahrzeug aufgebrochen. Wie in den anderen Fällen kam es hierbei zum Diebstahl von Elektrowerkzeugen und Montagematerial. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Die Polizeinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428 640) bittet um Hinweise und Beachtung aus/in der Bevölkerung zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen welche in den Abendstunden/Nachtzeit im Tatortbereich festgestellt wurden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere