Die Wahl der Dezernenten in Jena wird nicht verschoben. Darauf haben sich Jenas Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter und sein Nachfolger Dr. Thomas Nitzsche verständigt. Die Fraktionen wurden darüber am Montag informiert. Entsprechend wird die Ausschreibung wie geplant bis zum 15. Mai 2018 weitergeführt.

Die Wahl der Dezernenten findet somit in der Stadtratssitzung am 13. Juni 2018 statt. Dr. Schröter bereitet derzeit gemeinsam mit Dr. Nitzsche die Übergabe der Amtsgeschäfte zum 1. Juli 2018 vor. Dazu werden auch abgestimmte Kandidaten-Vorschläge zur Dezernentenwahl gehören.