Jena. Bisher unbekannte Täter wüteten in der Nacht zum Sonntag sinnlos auf dem Gelände eines Baumarktes im Gewerbegebiet Jena-Göschwitz. So wurden die Scheiben eines PKWs eingeschlagen und im Inneren das Mediasystem und Verkleidungen zerstört. An einem Hänger wurde die Plane aufgeschnitten. Auch die Scheiben eines Kleinbaggers wurden zerschlagen. Mehrere Paletten mit Rasenkanten- und Rasengittersteinen sowie Pflastersteinen wurden umgeworfen, die Steine dabei beschädigt. An 21 Anhängern, die ebenfalls auf dem Außengelände standen, haben die Täter die Reifen zerstochen. Der Schaden geht in die Tausende.