ANZEIGE

Wir sind Sarah und Fee Schreier, zwei Schwestern aus Jena. Das Hörspiel wurde anlässlich der 50 Jahre israelischer Besatzung des palästinensischen Gebietes produziert. Es beruht auf Interviews mit 9 Frauen, welche in einem bald ganz von der Sperranlage umschlossenen Dorf gärtnern,  um weiterhin dort leben zu können. Mehr Informationen dazu gibt es auf www.Sumud-al-walajah.info.

Am 29.06. wird im Glashaus in Jena das Hörspiel vorgestellt. Anschließend wird es eine anschließende Podiumsdiskussion mit 5 der palästinensischen Frauen geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere