Guntram Wothly CDU Fraktionsvorsitzender im Jenaer Stadtrat
ANZEIGEN

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, sich im Aufsichtsrat Stadtwerke Energie JenaPößneck GmbH und gegenüber der Geschäftsführung der Stadtwerke Energie JenaPößneck für folgende Grundsätze der Vermietungspolitik von jenawohnen GmbH einzusetzen:

1. Mieterhöhungen im Bestand orientieren sich an der Entwicklung der Lebens- haltungskosten.

2. Bis 2025 darf eine Erhöhung der Bestandsmiete innerhalb von drei Jahren nicht mehr als 15% betragen.

3. Der Tausch von Wohnungen zweier Mietparteien erfolgt unter Übernahme der Bestandsmiete. Das Matching von tauschwilligen Parteien wird durch die Interessentenliste des Unternehmens unterstützen.

 

Wohnen CDU

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere