Chemnitz. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig trifft sich heute erstmals mit dem neuen Bürgerbeirat Sicherheit. Der Beirat geht auf den Bürgerdialog zum Thema Sicherheit in Chemnitz am 17. September zurück. In der Veranstaltung und in den Tagen danach hatten sich rund 20 Chemnitzerinnen und Chemnitzer gemeldet, die Interesse an der Mitarbeit hatten. Zudem hatte die Oberbürgermeisterin den Beirat als einen Bestandteil des Sieben-Punkte-Planes für Chemnitz am vergangenen Mittwoch im Stadtrat vorgestellt.

Neben dem gegenseitigen Kennlernen sollen heute die Themen besprochen werden, die den Bürgern wichtig sind. Zu Beginn wird kurz die Organisation des Lagezentrums der Verwaltung vorgestellt, das bei Evakuierungen nach Bombenfunden oder Hochwasserereignissen arbeitet.

Zudem wird der Beirat einen Einblick in die heute in Betrieb gegangene Videoüberwachungsanlage für die Chemnitzer Innenstadt erhalten.
Teilnehmer sind neben den Chemnitzer Bürgern Polizeioberrat Kunze, BM Runkel und Herr Tschök von der CVAG.

Wie oft der Beirat tagt und ob das zukünftig öffentlich passiert, wird ebenfalls beraten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here