Nach der Fertigstellung der Marktstraße im vergangenen Jahr und der im April beginnenden Umgestaltung der Allerheiligenstraße soll 2020 der Benediktsplatz grundhaft erneuert werden.

Derzeit ist die Entwurfsplanung in Bearbeitung. Der aktuelle Stand und die Ergebnisse des Planungsprozesses sollen jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Dazu findet am Dienstag, dem 12. März 2019, um 18:00 Uhr im Rathaus, Raum 244, 2. Etage eine Bürgerversammlung statt. Dazu sind alle Eigentümer von betroffenen Grundstücken und Gebäuden, Gewerbetreibende und Anwohner des Benediktsplatzes sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Als Gesprächspartner stehen an diesem Abend der Leiter des Tiefbau und Verkehrsamtes, Alexander Reintjes, und Vertreter des Planungsbüros zur Verfügung.

Ziel dieser frühzeitigen Informationsveranstaltung ist es, mit den von der Baumaßnahme Betroffenen in Dialog zu treten und Hinweise – sofern möglich – in die weiteren Planungen einzubeziehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here