Jena. Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Montagabend leicht verletzt. Er befuhr den Lutherplatz in Richtung Eisenbahndamm, wo er plötzlich vor sich einen Pkw stehen sah, den er offensichtlich zu spät bemerkt hatte. Er wollte dem Auto ausweichen, schaffte es nicht mehr rechtzeitig und kippte mit seinem Motorrad auf die Straße. Dabei erlitt er leichte Verletzungen am Bein und am Arm. Zur medizinischen Betreuung wurde er ins Klinikum gebracht.

Glück im Unglück hatte ein Fahrradfahrer am Montagabend in Jena-Nord. Der Jugendliche war hinter einem Auto hergefahren und hatte zu spät gemerkt, dass der Autofahrer abbremste. Er fuhr hinten auf das Auto auf und stürzte auf die Fahrbahn. Glücklicherweise blieb es bei Schürfwunden seitens des Radfahrers. Auch am Auto konnten keine Schäden festgestellt werden.

Ein Tabak-Geschäft suchten Einbrecher am vergangenen Wochenende in der Karl-Marx-Allee heim. Nachdem sie gewaltsam die Tür des Ladens, der sich im Gebäude des Kaufland-Komplexes befindet, aufgebrochen hatten, durchwühlten sie das gesamte Geschäft. Die Diebe entwendeten Zigarettenstangen und Bargeld. Auch einen Tresor mit Briefmarken nahmen die Unbekannten mit. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Einbruchsdiebstahl aufgenommen und bittet Zeugen unter 03641-810 um Hinweise. Wer hat die Einbrecher beobachtet oder wem wurden die Briefmarken bzw. Zigaretten zum Kauf angeboten?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here