Weimar. Letzte Nacht haben unbekannte Täter insgesamt sechs Scheiben der Stadtverwaltung Weimar in der Schwanseestraße durch Steinwürfe beschädigt. Die Scheiben wurden nicht durchschlagen, haben aber Risse, sodass sie ersetzt werden müssen.

Der Schaden wird mit 12.000 Euro beziffert. Außerdem hinterließen die Verursacher ein 4,40 x 1,70 m großes Graffito an der Hauswand mit dem Schriftzug „Fight for your future“.

Die Entfernung wird weitere 700 Euro kosten.

Die Weimarer Polizei sicherte Spuren und ermittelt wegen politisch motivierter Sachbeschädigung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here