Erfurt. Die öffentliche Sitzung des Landeswahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des endgültigen Ergebnisses der Europawahl 2019 in Thüringen findet

am Mittwoch, dem 12. Juni 2019 um 10 Uhr
im Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt
Raum 320 (III. Etage)

statt.

In der Sitzung des Landeswahlausschusses wird gemäß § 18 Abs. 3 Europawahlgesetz i.V.m. § 70 Europawahlordnung das endgültige Wahlergebnis der Europawahl 2019 für Thüringen ermittelt.

Der Landeswahlleiter gibt das Ergebnis anschließend öffentlich bekannt.

„Welche Bewerber letztendlich gewählt sind, stellt der Bundeswahlausschuss in seiner Sitzung am
24. Juni 2019 in Berlin fest. Danach werden die für gewählt erklärten Bewerber vom Bundeswahlleiter über
ihre Wahl und die Mitgliedschaft im 9. Europäischen Parlament informiert“, so der Landeswahlleiter Günter
Krombholz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here