Ein zehnjähriges Mädchen hat am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr am Saalbahnhof einen Abellio-Mitarbeiter um Hilfe. Dieser wiederum informierte die Polizei. Den Schilderungen des weinenden Kindes zufolge sei sie auf dem Weg von der Nordschule in der Dornburger Straße in der Nähe des Blumenladens „Ambiente“ von drei Männern verfolgt worden, die „Kommt, die schnappen wir uns!“ äußerten. Einer der Männer schlug das Kind mit einem Regenschirm. Das Mädchen lief davon und wurde noch eine Weile von den drei Männern verfolgt.

Das Kind beschrieb die Männer wie folgt: alle 25 bis 30 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 m groß, einer trug eine Brille, war bekleidet mit einem grünen T-Shirt und hatte einen bunten Schirm dabei.

Da das Kind über Schmerzen im Arm klagte und aufgrund seines Erlebnisses stark verstört war, wurde ein Rettungswagen hinzugezogen. Auch der Vater wurde informiert und kam zur Dienststelle.

Sofort nach Eingang der Information suchten mehrere Streifenwagenbesatzungen nach den drei Männern, konnten sie jedoch nicht auffinden. Hat sie jemand gesehen und kann weitere Hinweise ergeben? Polizei Jena Tel. 03641-810

Knallgeräusche am frühen Morgen

Am Freitagmorgen gegen 03.30 Uhr meldeten Anwohner aus dem Bereich Erlanger Allee Geräusche, die wie Schüsse klangen. Dazu gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein. Die Beamten machten sich sofort auf die Suche und bestreiften den Bereich. Sie fanden Reste von Böllern und deren Verpackung am Netto-Markt an der Erlanger Allee. Von den Tätern fehlte jedoch jede Spur.

Wer kennt den Besitzer dieses Fahrrads

Wie bereits gemeldet, kam es am Montag dieser Woche an einem Supermarkt in Lobeda am Salvador-Allende-Platz zu einem räuberischen Diebstahl. Gegen 19:00 Uhr betrat ein junger Mann den Markt und entwendete Lebensmittel. Als er beim Verlassen des Marktes vom Detektiv angesprochen wurde, wehrte er ab und verweigerte ihm die Bekanntgabe seiner Personalien. Der Aufforderung, zurück in den Markt zu kommen, lehnte er ab und stieß den Detektiv derb zurück, sodass er unerkannt entkommen konnte. Die Polizei Jena fragt: wer hat die beschriebenen Handlungen beobachtet? Wer kennt einen Mann mit folgender Beschreibung?

ca. 25-30 Jahre alt, 1,75-1,80 m groß und schlank, war bekleidet mit einem grünen T-Shirt mit großem weißem Aufdruck auf der Brust, einer dunklen knielangen Hose und schwarzen Sportschuhen.

Bei seiner Flucht ließ der Dieb sein Fahrrad zurück (Foto). Wer kann jemanden, dem das Fahrrad gehört? Hinweise bitte an die Polizei Jena unter Tel 03641-810

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here