Anzeige

Im Stadtzentrum, am Engelplatz kam es am Sonntag gegen 18.00 Uhr zu einer größeren Schlägerei. Ein Beteiligter (39, deutsch) hatte ein Restaurant verlassen und wurde zunächst von drei Männern (marokkanisch) verbal attackiert. Daraus entwickelte sich ein handfestes Wortgefecht mit Schubsereien. Eine Gruppe Jenaer Fußballfans, die sich in einem anderen Lokal am Holzmarkt befand, wurde darauf aufmerksam. Nach Schilderung der Marokkaner seien bis zu 15 Personen mit Glasflaschen in den Händen aus dem Lokal gestürmt. Es kam zu einer Schlägerei mit wechselseitigen Körperverletzungen. Unter anderem soll eine Person aus der Gruppierung der drei Marokkaner mit einem Motorradhelm um sich geschlagen und dadurch mindestens eine Person verletzt haben. Anschließend kam es zu einer Verfolgung der ausländischen Personen durch vier Personen der Jenaer Fanszene bis in den Bereich Neugasse. Die Polizei Jena hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 03641-810 um Zeugenhinweise zu der Schlägerei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here