Wort zum Tag von Pastorin Friederike Costa von der Bonhoeffer-Gemeinde

Anzeige

Liebe Geschwister im Glauben,

manchmal trifft uns ein Wort mitten ins Herz. Mit dem eben gelesenen Wort ist es mir so ergangen. Beten ist wie in eine Schutzhütte fliehen. Die Tür ist offen. Jesus wartet. Mit Brot, mit heißem Tee und warmen Decken.

Was für eine Metapher!

Seit Wochen verstören und erschrecken uns die Bilder und Meldungen von der Corona-Pandemie. Zuerst erreichten uns verheerende Berichte aus dem fernen China – inzwischen sind es die Bilder, Zahlen und Nachrichten aus Italien, Spanien, New York. Und auch in Deutschland müssen wir damit rechnen, dass die Meldungen über Erkrankte oder Corona-Opfer vorerst nicht abreissen.

Unser Lebensalltag hat sich massiv verändert. Wir leben mit aufgeschreckten Seelen. Wo finden wir Trost, Zuspruch, Hoffnung? Wohin können wir fliehen, wenn uns Angst oder Ohnmacht überfällt?

Ich glaube, wir alle erfahren in dieser Zeit, wie wichtig und wie hilfreich es ist, beten zu können. Zuflucht zu suchen bei unserem Gott.

Beten ist wie in eine Schutzhütte fliehen. Gott ist da. Er hält uns die Tür offen. Sein Sohn ist da. Jesus erwartet uns. Er sorgt für uns mit Brot, heißem Tee und wärmenden Decken.

Wir dürfen eintreten in seine Herberge. Die Hungrigen sättigt er, die an Leib und Seele Frierenden wärmt er; für die Erschöpften gibt es einen Ruheplatz und wärmende Decken. Diese Herberge, diese Schutzhütte – sie steht allen offen. Am Lobedaer Pfarrhaus las ich die Worte: Wir beten. Wir sind da. Gott ist da.

So einfach – so ansprechend – so wahr! Ich lade Sie ein: Lassen Sie uns auf die Kraft des Gebetes vertrauen. Jesus Christus hat uns zugesagt: „Suchet, so werdet ihr finden; Bittet, so wird euch gegeben; klopfet an und euch wird aufgetan!“

Friederike Costa
Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Jena

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Konto: Arne Petrich | Betreff: Jenapolis IBAN: DE44 83053030 0019 3991 38
BIC: HELADEF1JEN - Sparkasse Jena - SHK oder PayPal http://www.paypal.me/Jenapolis

Anzeige

- weitere aktuelle Beiträge -


Anzeige


Anzeige

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Konto: Arne Petrich | Betreff: Jenapolis IBAN: DE44 83053030 0019 3991 38
BIC: HELADEF1JEN - Sparkasse Jena - SHK oder PayPal http://www.paypal.me/Jenapolis